Transformations-Gruppen

INTENSIV-Workshop (TFM/FLOATING)

Neue Erfahrungen im Kontakt

Im Zentrum dieses Workshops steht die individuelle Begegnung mit Gopal in Form von Einzelsitzungen. In jedem Gruppenblock bietet sich dafür die Möglichkeit nach vorne zu kommen und mit Gopal zu sprechen.

Du kannst exakt auf der Ebene arbeiten, die gerade für dich dran ist. Nichts wird ignoriert, verspiritualisiert oder übersprungen.

Alle Ebenen können dabei bearbeitet werden: Traumaprägungen, Umgang mit Gefühlen und Beziehungen, Orientierung worum es mir wirklich geht, Wissensvermittlung, körperliche Beschwerden, Meditation/Spiritualität, uvm.. Die anderen Gruppenmitglieder begleiten den Prozess durch liebevolle Aufmerksamkeit.

Für diese Arbeit werden keine Erlebnisdetails aus deiner persönlichen Vergangenheit benötigt, es ist also nicht notwendig über das, was du erlebt hast, zu berichten. Natürlich kannst du dies tun, wenn du möchtest, für die Transformation ist es jedoch nicht notwendig.

Gruppenregulation

Wer möchte kann ansprechen, was in Bezug auf andere Teilnehmer während des Wochenendes aktiviert wurde und in einer sicheren, angeleiteten Begegnung mit diesem Teilnehmer auflösen! Diese gemeinsame Arbeit hat eine extrem tiefgreifende Wirkung. Das was seit der Kinheit nicht mitgeteilt wurde darf endlich da sein… *Du* darfst endlich da sein.

In dieser Veranstaltung fließen alle meine Bemühungen methodenfrei in EINS zusammen:

  • Einzel-/Paarsitzungen, Gruppenarbeit
  • Wissensvermittlung
  • Körperübungen
  • Meditation
  • Fortbildung
  • Supervision

Unterstützend finden morgens Meditation und Abends leichte Körperübungen statt. So sind alle Ebenen des Nervensystems abgedeckt und es kann in kurzer Zeit zu tiefgreifenden Veränderungen kommen. Auch üben wir gemeinsam das ehrliche Mitteilen.

Die Veranstaltung kann als Wochenend-Workshop (Sa/So) stattfinden, nur an einem Tag (Struktur wie Samstag) oder als vierstündige Gruppe. Ziel ist außerdem, dass sich die Teilnehmer/innen vor Ort nach der Veranstaltung treffen und als lokale Gruppe ihr Zusammensein weiter gestalten können.

Rahmen:

  • Min. 10 bis max. 15 Teilnehmer/innen.
  • Es werden keinerlei Aufzeichnungen von der Veranstaltung gemacht.

Veranstaltungen können nur komplett gebucht werden, so wie im Kalender eingetragen (ganzes Wochenende, ein Tag oder einzelner Block).

Für Wochenenden empfehle ich dir unbedingt schon einen Tag vor Veranstaltungsbeginn anzureisen und erst einen Tag nach Veranstaltungsende abzureisen. Neue Erfahrungen brauchen Freiraum und Entspannung für die Integration.

Voraussetzungen:

Bitte zu Veranstaltungsbeginn ausgefüllt und unterschrieben mitbringen:

Beitrag:

Gruppenblock (4 Std.):  40,-
TFM-Tag: 120,-
TFM-Wochenende: 240,-

Bitte vor Ort in bar bezahlen (ich nehme keine 500-Euro-Scheine entgegen). Eine teilweise oder vollständige Rückzahlung egal aus welchen Gründen ist grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn die Veranstaltung fällt aus.

Programm
Transformations-Gruppe

Samstag:
09:30 UhrCheck-in
10:00 - 11:00 UhrStille-Meditation
11:30 - 13:30 UhrTFM-Gruppe
 (Mittagspause)
15:30 - 16:00 UhrFloating 1:  Wut, Hass und Abgrenzung üben
16:00 - 16:30 UhrFloating 2:  Bedürfnissen und Sehnsüchten Raum geben
17:00 - 18:00 UhrTFM-Gruppe
18:00 - 19:30 UhrTanzen / Kundalini-Meditation

Sonntag:
09:00 - 10:00 UhrStille-Meditation
10:30 - 11:30 UhrTFM-Gruppe
 (Mittagspause)
13:00 - 16:00 UhrFloating 3:  Gruppenregulation
16:00 - 17:00 UhrTanzen / Kundalini-Meditation